< Eckhard Wallmann liest beim 1. Helgoländer Lesefestival


22.09.2017

Michael Batz liest aus SPEICHERSTADT STORY


Lichtkünstler, Theatermacher und Autor Michael Batz liest am Donnerstag, 5. Oktober, in der Buchhandlung WEDE im Internationalen Maritimen Museum Hamburg aus seinem aktuellen Buch SPEICHERSTADT STORY.

BUCHVORSTELLUNG

MICHAEL BATZ:  SPEICHERSTADT STORY

DONNERSTAG, 05. OKTOBER 2017, 18.30 UHR

BUCHHANDLUNG WEDE IM INTERNATIONALEN MARITIMEN MUSEUM HAMBURG

KAISPEICHER B, KOREASTRAßE 1, 20457 HAMBURG

Die Geschichte der Speicherstadt liegt bisher vor allem als Darstellung ihrer Entstehung und ihrer Architektur vor. Autor und Theatermacher Michael Batz taucht mit Speicherstadt Story erstmals tief in das Leben der Menschen ein, die zwischen Kehrwiederspitze, Sandtorkai und Poggenmühlenbrücke gearbeitet haben. Anhand zahlreicher Dokumente und durch langjährige Recherchen in Archiven sowie Interviews mit früheren Quartiersleuten, Kaffee- und Teehändlern und Mitarbeitern der HHLA rekonstruiert er den Alltag in der Speicherstadt. Speicherstadt Story ist eine in dieser Form bisher einzigartige Biografie eines Quartiers und seiner Akteure.

Michael Batz nimmt den Leser an diesem Abend mit auf einen lebendigen Rundgang durch ein ganzes Jahrhundert und erzählt anhand von historischen Fotos, Hintergründen und Anekdoten die spannende Geschichte der Speicherstadt.