Aktuelles

21.11.2016

Hamburg Noir: Lesung und Film

Tom Krausz stellt seinen Krimi-Bildband "Hamburg Noir" am 24. November im Abaton-Kino vor. [mehr]


25.10.2016

Eigel Wiese "Die Unterelbe - Lebensader, Land & Leute

Lesung in Blankenese am Donnerstag, 3. November[mehr]


18.07.2016

Bildband Europas Atlantikküste: Ausstellung in Hamburg eröffnet

Die beiden Hamburger Fotografen Peter Haefcke und Michael Pasdzior zeigen die beeindruckenden Fotografien aus ihrem Bildband EUROPAS ATLANTIKKÜSTE nun auch im Internationalen Maritimen Museum in Hamburg. Alle Informationen zur...[mehr]


Toptitel im Herbst 2016

Kochbuch "Stories of Menu: Historische maritime Speisen neu interpretiert


Seereisen waren schon immer auch kulinarische Entdeckungsreisen auf höchstem Niveau. Wie wichtig Genuss und Kulinarik bereits in der Anfangszeit der Schiffsreisen waren, belegen insbesondere die historischen Speisekarten. Allein die Gestaltung der Karten, die Speisen selbst, aber auch Begleitendes wie Musik und Dekoration lassen erahnen, wie sehr Genuss damals zelebriert wurde. Stories of Menu zeigt nicht nur eine Auswahl dieser besonderen Menükarten, sondern liefert auch interessante Geschichten, die den Hintergrund der jeweiligen Seereise veranschaulichen.

Interpretiert werden die opulenten, mehrgängigen Menüs vom deutschen Spitzenkoch Heinz O. Wehmann. Sein Restaurant „Landhaus Scherrer“ an der Hamburger Elbchaussee ist mit einem Michelin-Stern und 16 Gault Millau Punkten ausgezeichnet. Mit zahlreichen Bildern und leicht nachkochbaren Rezepten bringt Stories of Menu die edlen Menüs auf den heimischen Tisch.

Jetzt bestellen!

 

Wir über uns

Herzlich willkommen bei Koehlers Verlagsgesellschaft, einem der ältesten deutschen Verlagshäuser mit Gründungsjahr 1789! Der Name Koehler ist nicht nur mit der deutschen Verlagsgeschichte untrennbar verbunden, er hat auch das Barsortiment maßgeblich mit entwickelt und ist unter anderem deswegen bis heute fast jedem Buchhändler bekannt. 
Nach vielen erfolgreichen Jahren mit einem breiten Sortiment an Schulbüchern, Reiseliteratur, Kunstbüchern, wissenschaftlichen Veröffentlichungen sowie allgemeiner Literatur entwickelte sich Koehlers Verlagsgesellschaft nach den Wirren des Zweiten Weltkrieges ab 1951 zu einem der führenden deutschen Verlage für Schifffahrtsliteratur. Der heutige Sitz in Hamburg unterstreicht das maritime Flair des Verlages sowie die gute Zusammenarbeit mit vielen Hamburger Institutionen. Koehlers Verlagsgesellschaft gehört zur Tamm Media GmbH und ist in Besitz von Peter Tamm jun.

Newsletter-Abo

 

Bleiben Sie stets informiert. Wir versorgen Sie in regelmäßigen Abständen mit Informationen über unsere Neuerscheinungen, über Messen und Veranstaltungen sowie sonstige Aktivitäten rund um unseren Verlag und unsere Bücher.