Cover Albert Ballin - Vater, Unternehmer, Visionär

Klaus Eichler
ALBERT BALLIN
Vater, Unternehmer, Visionär

Gebunden mit Schutzumschlag • 26 x 24 cm • 192 Seiten • zahlreiche unveröffentlichte Fotos

€ (D) 29,95 • € (A) 30,80 • SFr* 41,90
ISBN 978-3-7822-1319-6

Erscheinungstermin: 14. November 2018

Albert Ballin – charaktervoller Großreeder, Generaldirektor der Hapag, Freund des Kaisers, privat und doch im Dienst des Kaiserreichs agierender Friedensdiplomat, Garant für die Auswanderung von Millionen Europäern in die Neue Welt unter humanen Bedingungen, Erfinder der Kreuzfahrt – „König von Hamburg“! Wie kein Zweiter hat er die Schifffahrt der Welt um 1900 geprägt. Entschlossen versuchte er, den drohenden Ersten Weltkrieg zu verhindern. In seinem Hamburger Haus in der Feldbrunnenstraße sowie in seinem Sommerhaus vor den Toren der Stadt gingen namhafte Politiker, Journalisten, Unternehmer Deutschlands und der Welt ein und aus. Doch der Mann, der „von ganz unten“ kam und mit dem Tag der Beendigung des Ersten Weltkriegs verstarb, war jäh vergessen – wurde ab 1933 auch vergessen gemacht.

Materielle Relikte oder originale Selbstzeugnisse Ballins und der mit ihm eng verbundenen Menschen gab es bisher kaum. Dann geschah etwas Unvorhergesehenes, das der Öffentlichkeit nun die Möglichkeit gibt, die Welt des Albert Ballin kennenzulernen und seine Gedanken und Absichten ganz unmittelbar zu erfahren – aus allererster Hand: Hundert Jahre nach Ballins Tod öffnet auf dem Dachboden eines Bauernhauses in Oberösterreich der Kino-Unternehmer Heinz Hueber, ein Urenkel Albert Ballins, alte Kisten. Plötzlich tut sich eine längst vergangene Welt auf – und wird lebendig! In den Kisten finden sich hunderte Briefe, Dokumente und Fotografien aus dem privaten und geschäftlichen Leben des Albert Ballin. Diese zahlreichen Originaldokumente, eingeordnet in die historischen Begebenheiten, zeigen im vorliegenden Werk das Leben Ballins als Vater, Unternehmer und Visionär – ganz persönlich und nah.

Zum Autor

Der Hamburger Filmemacher Klaus Eichler beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Schifffahrtsbranche und ihren großen Persönlichkeiten. Gemeinsam mit Walter Hollender realisierte er 2013 den NDR-Zweiteiler „Die Reeder“. Klaus Eichler ist Theater-, Kommunikations- und Medienwissenschaftler und seit annähernd 20 Jahren als Dokumentarfilmer tätig.

Pressemitteilung

Cover

Pressekontakt:
Julia Delfs, Tel. +49 (0) 40 70 70 80 320, E-Mail: presse@koehler-mittler.de, www.koehler-books.de
Koehler im Maximilian Verlag GmbH & Co. KG, Stadthausbrücke 4, 20355 Hamburg